Startseite

 

Ende November 2018 endete die Enuki-Zeit.

„Am Anfang war die Lagerhalle“…
Ich bin rückblickend immer wieder berührt, dass ich – entgegen aller Vernunft – 2010 den Mut hatte, eine Lagerhalle zu mieten und den notwendigen Umbau und die Entstehung von Enuki trotz erheblicher Umbaukosten und mit viel Arbeit zu wagen.
Mit praktischer und finanzieller Hilfe verschiedener lieber Menschen konnte Enuki zu einem Ort werden, der Raum geboten hat für unterschiedlichste Menschen und Angebote.

Für mich war Enuki in den gemeinsamen 8 Jahren ein besonderer Ort und ein Ankerpunkt meines beruflichen und spirituellen Seins. Dieser Ort hat mir sehr tiefgreifende Begegnungen, Erkenntnisse und Erfahrungen ermöglicht und vielfältige Begegnungen mit ganz unterschiedlichen und wundervollen Menschen.

Ich danke Enuki von Herzen für sein Sein und für alles, was dieser Ort mir und anderen Menschen in der gemeinsamen Zeit ermöglicht hat.

Ich danke den verschiedenen AnbieterInnen dieser 8 Jahre, die mit ihren Gaben und Angeboten in Enuki Raum gefunden haben und zum Sein von Enuki beigetragen haben.

Ich danke meinen Herzensmenschen, Freunden und Bekannten, die mich in den vergangenen Jahren auf so vielfältige Weise immer wieder unterstützt und so das Sein von Enuki ermöglicht haben.

Und ich danke meinem Vermietern, dass sie so wohlwollend, tatkräftig und herzlich das Entstehen und Sein von Enuki unterstützt haben.

Ich denke an Enuki mit einem herzverbundenen lächelnden Gefühl. Ich mochte sehr gern in diesen Räumen, an diesem Ort sein.

Danke !

Anja Trude